News, Blogs & Stories aus der INTERKEP Welt

Wie funktioniert ein KEP Netzwerk?

Insbesondere bei zeitkritischen Sendungen kommt es auf jede Stunde an. Je früher und schneller eine Lieferung erfolgt, desto besser. Moderne und innovative Lieferdienste bieten mittlerweile besondere Expressdienste an, über die Sendungen innerhalb weniger Stunden abgeholt und am Bestimmungsort zugestellt werden können. Doch wie kann ein solcher Service zuverlässig und vor allem kostendeckend arbeiten? Wir erklären Ihnen in diesem Blog, wie ein KEP-Netzwerk funktioniert und warum Sie sich auf diesen Expressservice für Ihre Pakete wirklich verlassen können.
Wie funktioniert ein KEP Netzwerk?

Interkep macht jetzt auch in Mode

Seit kurzem ist INTERKEP Partner eines großen deutschen Modeunternehmens und hat die komplette logistische Abwicklung in München für diesen Top-Player übernommen.
Interkep macht jetzt auch in Mode

Wir übernehmen auch biologischen Sonderversand gemäß „UN 3373“ Standard

In der Logistik sind neben Tempo, Präzision und Zuverlässigkeit auch „Speziallösungen“ gefragt, bei denen gefährliche oder besonders empfindliche Warensendungen zum Empfänger müssen.
Wir übernehmen auch biologischen Sonderversand gemäß „UN 3373“ Standard

Kooperation mit Turtlebox

Schnelles und unkompliziertes Umziehen ist ein wichtiger Bestandteil der agilen Geschäftswelt und kennzeichnet dynamische Unternehmen. Wer kennt nicht die Situation, in der ganz kurz vor dem Büroumzug oder der Verlegung des Firmensitzes noch Umzugskartons besorgt werden müssen.
Kooperation mit Turtlebox

bloomon und INTERKEP schließen Partnerschaft auf der letzten „Blumen-Meile“

Einzigartige Blumendesigns direkt vom Gärtner, kunstvoll arrangiert, schonend geliefert, um bis zu zehn Tagen echte und nachhaltige Freude zu spenden: das ist das Konzept von bloomon.
bloomon und INTERKEP schließen Partnerschaft auf der letzten „Blumen-Meile“

frugee bringt mit INTERKEP leckere Obstkörbe ins Büro

Es sind schon lange nicht mehr nur Start-ups, die bei ihren Mitarbeitern durch Annehmlichkeiten ein attraktives Arbeitsumfeld schaffen und so die Motivation beflügeln. Auch viele traditionelle Unternehmen haben erkannt, wie wertvoll es ist, sich um die Gesundheit seiner Mitarbeiter zu kümmern und für gesunde Ernährung während der Arbeitszeit zu sorgen. frugee ist dafür der perfekte Dienstleister. Denn das Münchner Unternehmen bringt regelmäßig frisches Obst – auf Wunsch auch knackiges Snackgemüse oder nährstoffreiche Nüsse - dahin, wo Vitalität echt gebraucht wird: In Dein Büro.
frugee bringt mit INTERKEP leckere Obstkörbe ins Büro

E-Mobility by INTERKEP: Wir verringern weiter unseren CO²-Fußabdruck

Die Transportwirtschaft ist der Motor von Wirtschaft und Handel. Bei INTERKEP wissen wir um unsere gesellschaftliche Verantwortung, denn jeder gefahrene Kurier-Kilometer kostet Ressourcen und hinterlässt einen ökologischen Fußabdruck, ob auf der Autobahn im Nachtsprung oder beim Ausliefern auf der letzten Meile in der City
E-Mobility by INTERKEP: Wir verringern weiter unseren CO²-Fußabdruck

Kooperation mit Bite Delite

Der Außerhausverzehr wird immer mehr zur Säule der Ernährung, vor allem in boomenden Städten wie München. Bite Delite hat es sich auf die Fahnen geschrieben, einen wertvollen Beitrag für die gesunde Ernährung zwischendurch, in der Mittagspause oder abends in den eigenen vier Wänden zu leisten. Den Frischetransport der Leckereien zu den Verkaufspartnern übernimmt ab sofort INTERKEP mit einem eigens für diesen Service ausgestatteten Kühltransporter.
Kooperation mit Bite Delite

Bella & Bona wird mit INTERKEP zur mobilen Kantine

Gesundes Essen liegt voll im Trend, auch oder gerade im Büro. Der junge Team-Lunch-Spezialist Bella&Bona setzt genau auf diesen Trend und bietet Unternehmen eine „Kantine auf Rädern“, powered by INTERKEP
Bella & Bona wird mit INTERKEP zur mobilen Kantine

E-Vito überzeugt trotz geringer Reichweite

Trotz Schwierigkeiten sind wir generell davon überzeugt, dass auf der letzten Meile auf Sicht E-Fahrzeuge das Geschäft dominieren werden. Wir warten schon mit Spannung auf die nächste E-Vito-Generation, die für diesen Sommer angekündigt ist. Wie werden den neuen Stromer dann voller Überzeugung einsetzen
E-Vito überzeugt trotz geringer Reichweite

Soforthilfe: Ein Bericht von der dritten Hilfstour

Die Hilfsaktion für Menschen auf der Flucht aus den ukrainischen Kriegsgebieten geht weiter. Die bereits dritte Tour unseres ukrainischen Mitarbeiters Viktor Kapitula ging wieder an die polnisch-ukrainische Grenze nach Chelm
Soforthilfe: Ein Bericht von der dritten Hilfstour

Soforthilfe: Hilfslieferung für die Ukraine

Die INTERKEP hat mit ihren Partnerfirmen Delivery Experts und Last Mile Logistics aus München eine Soforthilfe organisiert und liefert dringend benötigte Hilfsgüter in die Ukraine.
Soforthilfe: Hilfslieferung für die Ukraine

MyPup – My Pick Up Point startet in München – operated by INTERKEP

So einfach kann ein Paketservice aussehen: MyPup stellt in Ihrem Foyer einen MyPup -Pick Up Point auf und wir von INTERKEP übernehmen die Last Mile Delivery im gesamten Großraum München. Alle Pakete werden von uns noch am selben Tag in den Pick Up Point geliefert. So werden der Empfang von Paketen und ihr Versand zum kurzen Ausflug Richtung Kantine – wann immer Du zwischendrin Zeit hast.
MyPup – My Pick Up Point startet in München – operated by INTERKEP

INTERKEP realisiert die „grüne letzte Meile“ für Kaut Bullinger

Das Traditionshaus Kaut Bullinger ist mit dem Motto „Alles fürs Büro“ die erste Adresse in München und weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. INTERKEP startet ab Herbst 2021 in Kooperation mit der Last Mile Logistics GmbH für Kaut Bullinger die „grüne letzte Meile“ für Zustellungen in der Münchner Innenstadt. Es werden hier Bestellungen für ausgewählte Geschäftskunden der Münchner Schreibwaren-Instanz mit einem Lastenbike des Labels XCYC in der City ausgeliefert.
INTERKEP realisiert die „grüne letzte Meile“ für Kaut Bullinger

StoreShippers und INTERKEP schließen langfristige Partnerschaft auf der letzten Meile

Die Pandemie hat unser aller Einkaufsverhalten drastisch verändert. Das heißt aber noch lange nicht, dass Shopping sich komplett auf die klassischen Web-Anbieter verlagert hat. Vielmehr haben viele von Zwangsschließung gepeinigte Händler und Shops ihr Onlineangebot ausgeweitet.
StoreShippers und INTERKEP schließen langfristige Partnerschaft auf der letzten Meile