Storeshippers – die starken Partner für den Handel

StoreShippers und INTERKEP schließen langfristige Partnerschaft auf der letzten Meile

Vom Shop zum Kunden und auf Wunsch auch zurück – so wird Online-Shopping zum interaktiven Einkaufserlebnis

Die Pandemie hat unser aller Einkaufsverhalten drastisch verändert. Das heißt aber noch lange nicht, dass Shopping sich komplett auf die klassischen Web-Anbieter verlagert hat. Vielmehr haben viele von Zwangsschließung gepeinigte Händler und Shops ihr Onlineangebot ausgeweitet. Die Kunden kaufen also nach wie vor im Lieblingsshop ihrer Wahl, nutzen aber die Lieferung vom Cityspezialisten und genießen so beinahe ein gewohntes Einkaufserlebnis.
StoreShippers hat sich genau auf diese neue Einkaufswelt spezialisiert und stellt Shop-Betreibern quasi einen „eigenen Fahrradkurier“ zu Seite, „ship from store“, so das einfache aber einprägsame Motto. Das Versprechen: Was der Kunde im Citybereich bestellt, hat er innerhalb von zwei Stunden in der Hand. Inklusive Retouren, wenn nötig. Geht es über die Stadtgrenzen hinaus, erfolgt der Lieferservice spätestens am Folgetag. Diese Dienstleistung bieten die StoreShippers inzwischen weltweit an.

Auf der letzten Meile CO2-neutral und blitzschnell beim Kunden

Immer mehr Einzelhändler erkennen, wie wichtig es ist, Kunden über eCommerce Lösungen zu bedienen. INTERKEP ist als der Spezialist auf der letzten Meile der ideale Partner der StoreShippers. Denn keiner kennt die letzte Meile so gut wie die Spezialisten des in München angesiedelten KEP-Dienstes. In München haben nun beide Unternehmen eine langfristige Partnerschaft geschlossen. Die ausgefeilte Citylogistikstruktur von INTERKEP kommt hierbei ins Spiel. Gepaart mit der IT- und Webstore-Kompetenz von StoreShippers nehmen die beiden Partner aktuell einen Shop nach dem anderen ans Netz und können durch das hohe Volumen auf der letzten Meile sehr zuverlässige und preiswerte Stopp-Kosten produzieren.
Natürlich liegt auch bei diesem Projekt der Umweltgedanke im Vordergrund – eine der Unternehmensmaximen sowohl bei StoreShippers wie auch bei INTERKEP. Im Innenstadtbereich erfolgt die Zustellung über Cargo Bike oder elektrisch angetriebene KEP-Fahrzeuge, wie beispielsweise den vollelektrischen Vito von Mercedes Benz.
Kunden, die heute bei den Einzelhändlern bestellen, erhalten am gleichen Abend die Zustellung im Wunschzeitfenster, zu Corona-Zeiten natürlich kontaktlos vor die Haus- oder Wohnungstür. So wird Shopping auch in kontaktbeschränkten Zeiten zum Einkaufserlebnis.

Zurück