INTERKEP - Motivierte Mitarbeiter sichern unseren Erfolg

Das Miteinander macht den Unterschied

Die Basis unseres Erfolges sind motivierte Mitarbeiter

Eine erstklassige Dienstleistung ist nach unsrer Auffassung ausschließlich von den Menschen abhängig, die hinter ihr stehen. Daher legen wir Wert auf einen offenen Umgang miteinander und geben jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter die Möglichkeit, sich frei zu entfalten, kontinuierlich dazuzulernen und die persönliche Karriere nach dem individuellen Lebenskonzept zu gestalten.

  • Sebastian Haßler
    Managing Partner

    Sebastian ist seit dem Jahr 2000 aus Leidenschaft als Logistiker aktiv. In Nord- und Süddeutschland gründete er seit 2003 Unternehmen oder beteiligte sich daran, welche bis heute erfolgreich in den Bereichen Logistik, Service und Mobilität aktiv sind. Mit dem Blick auf das große Ganze engagiert er sich aktuell in teils aktiver Rolle, aber auch beratend im Hintergrund in der Gruppe sowie strategisch bei externen Firmen im Bereich der Unternehmensentwicklung und der Wachstumsförderung. Er ist mit seinem Netzwerk und seiner Erfahrung sowie einer ordentlichen Portion Herzblut Ideengeber und Visionär und maßgeblich dafür verantwortlich, dass die Unternehmensgruppe mit über 400 Mitarbeitern zukunfts- und wettbewerbsfähig bleibt.

  • Christian Dreyhaupt
    Managing Director

    Christian war im Jahr 2003 aktiv an der Gründung der INTERKEP beteiligt, und stellte damals Software- und Unternehmensstruktur auf Erfolgskurs ein und begleitete unser rasantes Wachstum in den ersten Jahren. Nach kurzer Fokussierung auf sein eigenes Hard- und Softwareunternehmen ist er seit 2015 im Führungsboard der INTERKEP und stemmte erfolgreiche Projekte und Kundenintegrationen. Seit 2020 zeichnet er mit als Geschäftsführer verantwortlich und hält zusammen mit seinen Teams und über 60 Mitarbeitern die INTERKEP auf Wachstumskurs. Seine wichtigste Aufgabe sieht er im internen Zusammenhalt auf Basis der Firmenkultur. Für ihn sind ein offenes Miteinander und der permanente Austausch auf Augenhöhe die Grundlage, um tagtäglich Höchstleistungen und zuverlässigen Service für INTERKEP-Kunden zu erbringen. Sein Motto: „Think Orange, Act friendly, Have Fun“.

  • Astrid Marei
    Disposition/Last Mile Coordinator

    Bei Astrid Marei entstand die Vorliebe für die Logistikbranche eher rein zufällig. Als Einzelhandels-Kauffrau wollte sie bereits 2003 eine andere Berufswelt ausprobieren und wechselte den Verkaufstresen gegen den Fahrersitz eines Kurierfahrzeugs. Daher weiß sie heute aus dem FF, worauf es in der KEP-Branche ankommt. Astrid sorgt für den reibungslosen Ablauf in der Dispo und schätzt an ihrer Arbeit, dass das Miteinander auch in stressigen Phasen von gegenseitigem Respekt und Wohlwollen geprägt ist. Ihr Motto: „Gerade wenn es schnell gehen muss, brauchst Du manchmal ein Quäntchen Geduld“.

  • Thomas Küblböck
    Disposition/Last Mile Coordinator

    Sage und schreibe drei Ausbildungen hatte Thomas Küblböck im Gepäck, als es ihn eher zufällig in die Speditionsbranche verschlug. 10 von seinen 20 Jahren Berufserfahrung hat er sich bei INTERKEP erarbeitet und fühlt sich in der Logistik absolut am richtigen Platz. Was Thomas bei INTERKEP besonders schätzt, sind die flachen Hierarchien, die hier keine Floskel sind, sondern tatsächlich den Arbeitsalltag bestimmen. Vor allem an lebhaften Tagen in der Dispo behält Thomas stets den Überblick, getreu seinem Motto: „Nimm Dir immer Zeit für einen Doublecheck!“

  • Oliver von Schmidtseck
    Customer Care Agent

    Oliver Schmidtseck gehört nun schon zum zweiten Mal zum Stammteam bei INTERKEP. Nach einer Phase der beruflichen Umorientierung ist er ins Kurierdienst-Gewerbe zurückgekehrt und umsorgt mit viel Fingerspitzengefühl die INTERKEP-Kundschaft. An seinem Job gefällt ihm vor allem die Vielseitigkeit und der gepflegte Ton, der sein Arbeitsumfeld bestimmt, was für den besonderen Service grundlegend ist, den INTERKEP seinen Kunden bietet. Olivers Motto lautet: „Mit Freundlichkeit bist Du immer eine Nasenlänge voraus“.

  • Sünbül Acar
    Head of Customer Care

    Eine Ausbildung zur Speditionskauffrau stellte die Weichen für Sünbüls Karriere in der Logistik. Nach Stationen bei internationalen Großspeditionen kümmert sie sich seit 2019 um die seither stets wachsende Stammkunden-Schar bei INTERKEP. Für sie ist das Klima im Team neben ihrer Begeisterung für pragmatische Lösungen die wichtigste Arbeitsmotivation. Für Sünbül gehören zum Job Fairness und Gerechtigkeit, ob im Team oder in der Zusammenarbeit mit Lieferanten und Kunden. Sind die gegeben, geht ihr Motto Tag für Tag auf: „Geht nicht gibt’s nicht“.

  • Thomas Chronis
    Disposition/Customer Care

    Nach einer Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann und erster Arbeitserfahrung folgte Thomas Chronis seinem Instinkt und dem Tipp eines guten Freundes, mal in die Logistiksparte hineinzuschnuppern. Aus dem Schnuppern ist eine Leidenschaft geworden. Seit vier Jahren gehört Thomas zum INTERKEP-Team und er hat noch keinen Tag davon bereut. Was ihm besonders gefällt ist die Tatsache, dass er hier immer ein interessiertes und offenes Ohr findet, egal, wo der Schuh drückt. Das ist auch gleichzeitig sein Motto: „Echte Teams brauchen offene Türen“.